In einer Zeit wachsender Normierung fördern die Freien Waldorfschulen die Einzig­artigkeit der Kinder auf der Basis der Kreativität ihrer Lehrerpersön­lichkeiten.

In einer Zeit wachsender Entsolidarisierung fördern die Freien Waldorfschulen strukturell das Leben und Lernen in der Gemeinschaft.

In einer selbstbewussten demokratischen Gesellschaft proben die Freien Waldorfschulen die Selbst­verwaltung, eine Schulführung ohne Hierarchie.

Sie könnten dabei sein!

 

Das BES OWL stellt sich vor

 

Herzlich willkommen auf der Homepage des Berufseinführungsseminars Ostwestfalen (BES OWL)

 

Sie interessieren sich für eine Aus- oder Fortbildung zur/zum  Waldorflehrer*in? Dann sind Sie hier richtig.

2019 haben Vertreter*innen von fünf Waldorfschulen aus OWL (Freie Waldorfschule Minden. Freie Waldorfschule Detmold, Freie Waldorfschule Gütersloh, Rudolf-Steiner-Bielefeld und Rudolf-Steiner-Schule Schloss Hamborn) gemeinsam einen neuen Ansatz für die Aus-und Fortbildung von Lehrer*innen für Ihre Schulen entwickelt.

Ein Schwerpunkt der Ausbildung am BES liegt in der Begleitung in der  Praxis. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits an einer unserer Schulen tätig sind und durch eine/n erfahrenen Mentor*in begleitet werden. Hierbei lernen Sie die konkreten Elemente der Waldorfpädagogik kennen und in der Praxis anzuwenden. 

Falls Sie noch nicht an einer Waldorfschule tätig sind und sich erst mit dem Gedanken tragen, vielleicht einmal Waldorflehrer*in werden zu wollen, so nehmen Sie bitte trotzdem Kontakt mit uns auf. Wir werden im Gespräch mit Ihnen nach Wegen suchen, Sie optimal auf Ihre zukünftige Tätigkeit vorzubereiten .

In den sechsmal jährlich stattfindenden Freitagsseminaren und den drei Blockseminaren (Fr./Sa.) vertiefen sie ihre in der Praxis erworbenen Kenntnisse und erarbeiten sich wesentliche Grundlagen der Waldorfpädagogik. Ihre zweijährige Teilnahme am BES belegen Sie in Ihrem Studienbuch und Sie erhalten von uns im Gegenzug ein Abschlusszertifikat.

Sollten Sie sich parallel zur Ausbildung am BES noch in einem Feststellungs- oder Gleichstellungsverfahren durch die Bezirksregierung befinden, so werden Ihnen die am BES geleisteten Fortbildungsanteile angerechnet.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Berufseinführungsbeauftragten der Freien Waldorfschulen OWL gerne zur Verfügung.

Seminarleitung und FWS Gütersloh: Frank Winter        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FWS Detmold: Nicole Böckelmann                               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FWS Minden: Anette Meisinger                                   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RSS Bielefeld: Iris Disterhöft                                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RSS Schloss Hamborn: Rüdiger Schulz                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RSS Schloss Hamborn: Bernd Langrock                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!